Ludwigshafener Tafel wird ausgebaut und saniert

Die Ludwigshafener Tafel wurde 2005 durch den Trägerverein VEhRA, Verein zur Förderung des Ehrenamts e.V. , Ludwigshafen, gegründet und ist das größte soziale Projekt in der Stadt. Mehr als 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, sowie 1 Euro Jobber, kümmern sich jede Woche um Menschen, die bedürftig sind. Die Räume der Tafel in der Bayreuther Straße, werden durch die Stadt mietfrei zur Verfügung gestellt. Die Nebenkosten wie z.B. Strom, Wasser, Heizung gehen zu Lasten des Trägervereins, VEhRA.

Der vorhandene Platz reicht nicht mehr aus, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, darüber hinaus müssen die Räume ausreichend isoliert werden. Eine neue Heizungsanlage  soll das Arbeiten der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Winter erträglich gestalten.

Der neue Anbau wird aus drei Containern bestehen und soll die Grundfläche um etwa 60 Quadratmeter erweitern. Hierdurch entstehen für die Essensausgabe und die Lebensmittelsortierung  mehr Platz. Die Erweiterung soll auch einem möglichen steigenden Bedarf Rechnung tragen. Heute versorgen wir jeden Monat bis zu 2000  Bedürftige. Wir rechnen in den nächsten Jahren mit einem deutlich höheren Bedarf.

Ergänzend müssen dann die Sanitäranlagen saniert werden. VEhRA kalkuliert  mit Gesamtkosten für alle Sanierungsmaßnahmen um die 120.000 Euro. Die Finanzierung erfolgt über Eigenmittel des Vereins und durch Spenden. Die ersten Spendenzusagen liegen bereits vor.  

Schon im vergangenen Jahr VEhRA hat bereits Büroräume der Ludwigshafener Tafel in der Bayreuther Straße für etwa 40.000 Euro saniert, sowie zusätzliche Container zur Aufbewahrung von Lebensmitteln angeschafft.

Auch Sie können helfen. Jeder Euro zählt!
Über Spenden mit dem Verwendungszweck „Sanierung Ludwigshafener Tafel“ freuen wir uns.

VEhRA Förderung des Ehrenamts (Kontoinhaber)
DE88 5455 0010 0000 0749 55 (Sparkasse Vorderpfalz) oder
DE67 5509 0500 0006 3619  00 (Sparda Bank Südwest)

Präsentation Tafel Sanierung

In eigener Sache

Ludwigshafener Tafel wird ausgebaut und saniert.
Mehr erfahren